Yakup icik

(Germany/Türkiye)

die Stille


Wir haben nicht gesprochen
Konnten uns nicht verstehen
Konnten uns nicht treffen
Was haben wir gesucht
Ich weiß nicht was
habe mit dir, die Liebe nicht teilen können.

War das Unterschiedlich was wir wollten
Waren das nicht Gefühle
die wir erlebten
Waren es nicht die Augen
die wir versperrten
Konnten uns nie verstehen.

Habe nicht gewußt wofür wir gelitten haben,
wenn sich unsere Blicke trafen und,
wir bei einander waren
Wir waren uns wie Fremde
wenn wir spazieren gingen
Konnten uns nie die Hände geben.

War es nicht Liebe
die Stimme aus unseren Herzen
War es nicht Liebe von der Wir sprachen
Es waren Herzens Gefühle
die wir versteckten
Wir konnten nie unsere Liebe
zu einander offenbaren...Nevin Kurular

Submitted: Thursday, December 27, 2007
Edited: Thursday, December 27, 2007

Do you like this poem?
0 person liked.
0 person did not like.

Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags

What do you think this poem is about?

Comments about this poem (die Stille by Yakup icik )

Enter the verification code :

There is no comment submitted by members..

Top Poems

  1. Phenomenal Woman
    Maya Angelou
  2. The Road Not Taken
    Robert Frost
  3. If You Forget Me
    Pablo Neruda
  4. Still I Rise
    Maya Angelou
  5. Dreams
    Langston Hughes
  6. Annabel Lee
    Edgar Allan Poe
  7. If
    Rudyard Kipling
  8. Stopping by Woods on a Snowy Evening
    Robert Frost
  9. I Know Why The Caged Bird Sings
    Maya Angelou
  10. Invictus
    William Ernest Henley

PoemHunter.com Updates

Poem of the Day

poet Christina Georgina Rossetti

Where sunless rivers weep
Their waves into the deep,
She sleeps a charmed sleep:
Awake her not.
Led by a single star,
She came from very far
...... Read complete »

   

Member Poem

[Hata Bildir]