Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)


Ausgelassen - Poem by Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

Du sagst mir nicht, daß du mich...
auch nicht, als du mit mir...
wir haben uns erst kurz...
aber da war es schon um uns...
wir sahen uns lange in die...
und hatten sofort zueinander...
es genügte nur ein kurzer...
dann warst du mein...
ich hab dir alles...
wollte ewig mit dir...
war so sicher, nie würde unsere Liebe...
sie schlug zu, wie ein heftiges...
wir waren sicher, nie würde es...
jeder konnte unsere Liebe...
und so wie wir in ihr...
hätten wir auch alle Worte...
anstatt nur an ihnen...
wären wir dann noch ein...
sagten wir uns, was mit uns...
unsere Liebe war ein...
wuchs zu einem wunderschönen...
trug reichlich Früchte in den...
war ein freudig tanzender...
nur weil du mich weiter...
kann nun jeder lesen unsere...


Poet's Notes about The Poem

(c) Alle Rechte vorbehalten
Floy Dy Ra,06. August 2013

Comments about Ausgelassen by Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)

There is no comment submitted by members..



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags

What do you think this poem is about?



Poem Submitted: Friday, August 9, 2013

Poem Edited: Wednesday, August 28, 2013


[Hata Bildir]