Treasure Island

Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson)


Den ganzen Tag


Nicht jedes mal
wenn ich Brötchen hole
bist du da
doch ich wünsch mir jedes mal
dass du da bist
dass du mich ansiehst
dass du mir in die Augen schaust
und einmal lächelst
für den Tag
weil ich dich mag
und wir uns mit den Augen
verstehen
nur ein Blick genügt
und ich weiß nicht -
und ich weiß nicht mehr
was ich kaufen wollte
will dich nur wieder sehn
weil ich mit dir
lächeln mag.

Wenn ich reinkomm
und du stehst lächelnd da
dann vergeht die Zeit
und ich vergesse was ich sag
nur ein Blick
ein kurzer Kontakt
du wirst rot
ich steh an
in der Schlange
den ganzen Tag -
komm ich dran
schau ich dich lange an
du weißt was ich will
reichst mir die Tüte
ja, du bist mein Schwarm.

Leicht berühr ich dich
nur ganz zart
wenn ich die Brötchen nehme
und dir mein Geld gebe
übern Tresen und die Erde bebt -
weiß nicht mehr, was ich sagen wollte
hab den ganzen Tag nur für dich gelebt
seh dein Lächeln, deinen Blick
du weißt jetzt schon
morgen komm ich zurück
winke dir kurz mit der Hand
lächle verträumt
meinen Gruß vom Glück
träume jetzt schon von dem Tag
wo ich draußen
auf dich wart
den ganzen Tag
verträumt, verrückt.

(c) Alle Rechte vorbehalten
Floy Dy Ra,18.11.2013

Submitted: Monday, November 18, 2013
Edited: Monday, November 18, 2013

Do you like this poem?
0 person liked.
0 person did not like.

What do you think this poem is about?



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags

What do you think this poem is about?

Comments about this poem (Den ganzen Tag by Floy Dy (Floyd) Ra (Floydson) )

Enter the verification code :

There is no comment submitted by members..
[Hata Bildir]