Wolfgang Steinmann


Auf Engelsflügeln - Poem by Wolfgang Steinmann

Wir, unvertraut mit Mut,
aus dem Verzücken vertrieben,
leben zurückgezogen in die Einsamkeit unserer Muschel
bis die Liebe ihre heiligen Hallen verlässt
und in unser Blickfeld kommt,
uns dem Leben zu überliefern.

Liebe erscheint,
und in ihrem Gefolge sind Rausch
und die Erinnerung an Freuden
und alte Schmerzerlebnisse.
Doch haben wir Mut,
dann löst die Liebe die Fesseln der Angst
von unserer Seele.

Im glänzenden Schwall der Liebe
werden wir unserer Feigheit entwöhnt,
wagen wir tapfer zu sein
und sehen auf einmal
dass Liebe uns alles kostet,
was wir je waren,
was wir sein können.
Doch nur Liebe
macht uns frei.

(nach Maya Angelou: Touched By An Angel)

This is a translation of the poem Touched By An Angel by Maya Angelou

Topic(s) of this poem: love


Comments about Auf Engelsflügeln by Wolfgang Steinmann

There is no comment submitted by members..



Read this poem in other languages

This poem has not been translated into any other language yet.

I would like to translate this poem »

word flags


Poem Submitted: Monday, April 4, 2016



[Report Error]