Johann Joseph Clahsen


Comments about Johann Joseph Clahsen

Enter the verification code :

There is no comment submitted by members..

Sehnsuchtselegie

Das Meer, das nächtlich niemand nennt -
Die Flut aus den gläsernen Wogen
Und fahler Verheißung am Firmament,
Von suchenden Segeln durchzogen.

Das Lied, verklungner Vergänglichkeit
Entperlend, als Schwäne es sangen,
Wo schwindelnd aus nächtlicher Traurigkeit
Die zaghaften Tagträume drangen.

[Hata Bildir]